Die Corona-Krise

Updates

02.05.2020
Seht Euch bitte unsere aktuellen Informationen zu der Corona-Wiedereröffnung am 04.05.2020 an. Dort findet Ihr die aktuellen Corona-Hygieneregeln.

17.04.2020 22:35
Ping Pong-Spiel in Niedersachsen: Der NDR meldet, dass die Verordnung noch einmal angepasst wird. Dort heisst es:

Ausnahme sind die Friseure: Ab dem 4. Mai dürfen sie wieder Kunden empfangen. Das stellte die Staatskanzlei am Freitagabend noch einmal klar. „Wenn das Infektionsgeschehen in den nächsten zwei Wochen nicht aus dem Ruder läuft, werden die Friseure am 4. Mai 2020 wieder öffnen – und nicht erst am 7. Mai wie irrtümlich angegeben“, hieß es in einer Mitteilung. Dies werde mit der nächsten Bearbeitung der Verordnung umgesetzt.

Q: https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/hannover_weser-leinegebiet/Niedersachsen-wagt-erste-Oeffnungen-in-Corona-Krise,corona2328.html

17.04.2020 20:50
Unter uns Friseurunternehmerkollegen überschlagen sich die Informationen zu der heute veröffentlichten Verordnung. Laut dieser neuen Verordnung des Landes Niedersachsen zu den Ladenschließungen bleiben auch Friseure nach dem 4.5. weiter geschlossen. Die Verordnung selbst ist bis zum 6.5.2020 gültig, dies würde bedeuten, dass wir erst ab Donnerstag, 7.5.2020 wiedereröffnen dürfen.

Es gibt widersprüchliche Aussagen von Kollegen, die das Land Niedersachsen hieraufhin kontaktiert haben. Wir hoffen auf eine eindeutige Klärung zu Anfang nächster Woche und haben die Online-Terminbuchung vorerst deaktiviert.

17.04.2020
Zu den Auflagen gibt es erste Entwürfe. Neben Händewaschen und desinfizieren, die Vermeidung von Warteschlangen kommt zusätzlich ein Verbot von Trockenschnitten. Allen Kunden muss vorweg das Haar im Salon gewaschen werden. Wir werden vermutlich auch weiterhin auf Augenbrauen-, Wimpern- und Make-up-Dienstleistungen verzichten müssen.

Zudem müssen Kunden und Mitarbeiter einen Mundschutz tragen. Dies muss kein medizinischer Mundschutz sein. Von Papiermundschutz bis selbst genäht ist alles möglich. Es geht lediglich darum, sogenanntes Aerosol zurückzuhalten. Das sind kleinste Tröpfchen, die jeder Mensch beim atmen und sprechen ausstößt.

Wir bitten daher jeden Kunden, wenn möglich einen eigenen Mundschutz zu tragen. Wichtig ist, dass dieser hinter den Ohren befestigt wird, damit er beim Schneiden möglichst weitergetragen werden kann.

15.04.2020 20:20Uhr
Nach aktuellem Beschluss von Bund und Ländern bleiben Friseure bis Anfang Mai geschlossen. Dort heißt es auf Seite 6 wörtlich:

11. Unter den Dienstleistungsbetrieben, bei denen eine körperliche Nähe unabdingbar ist, sollen sich zunächst Friseurbetriebe darauf vorbereiten, unter Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen sowie unter Nutzung von persönlicher Schutzausrüstung den Betrieb ab dem 4. Mai wieder aufzunehmen.

Q: https://www.niedersachsen.de/download/154298

Da wir im Vorfeld bereits mit hohen Auflagen gerechnet haben, fühlen wir uns gut vorbereitet, alle notwendigen Sicherheitsmaßnahmen im Salon umsetzen zu können.

Wir werden uns die nächsten Tage bei allen betroffenen Kunden melden, um Ersatztermine abzustimmen. Wer bereits online einen neuen Termin im Mai vereinbart hat, kann seinen April-Termin alternativ auch selber über den Link in der alten Bestätigungsmail stornieren, sofern dieser Termin ebenfalls online gebucht wurde.

Damit zumindest die Versorgung mit unseren Produkten sichergestellt ist, werft doch einen Blick in unseren neuen Onlineshop.

Bleibt gesund und haltet durch!
Euer SENSES-Team

22.03.2020 23:40Uhr
In der Allgemeinverfügung der Landesregierung Niedersachsen ist zu lesen, dass diese am 18.04.2020 um 24:00Uhr endet. Sollte es zu keiner kurzfristigen Verlängerung der Maßnahmen kommen, eröffnen wir wieder am Montag, den 20.04.2020.

Termine können durch jeden Kunden jederzeit in unser Online-Terminverwaltung storniert und neu gebucht werden. Wir melden uns hierzu aber auch telefonisch bei allen Betroffenen.

22.03.2020
Liebe Kunden,
Bund und Länder haben am Nachmittag ein Kontaktverbot beschlossen. Außerdem werden Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege, u.a. auch Friseure, unverzüglich geschlossen. Das Kontaktverbot gilt vorerst für 2 Wochen. Nicht eindeutig formuliert wurde bisher die Frist für die ausgedehnten Ladenschließungen. Wir können daher noch nicht mit abschließender Sicherheit sagen, ob wir am 07.04.2020 oder erst am 21.04.2020 wiedereröffnen.
Sobald hier Klarheit herrscht, erfahrt Ihr es an dieser Stelle.

19.03.2020
Liebe Kunden,
aufgrund der aktuellen Lage werden wir zurzeit auf Augenbrauen-, Wimpern- und Make-up-Dienstleistungen verzichten. Zudem achten wir darauf, nur jeden 2. Schneideplatz zu besetzen.

Die Corona-Krise

Wie am 16. März 2020 aus den Medien zu entnehmen war, werden ab morgen aufgrund des Coronavirus (COVID-19) weitreichende Einschränkungen des öffentlichen Lebens durchgesetzt. Läden und Geschäfte, die für die Grundversorgung nicht notwendig sind, bleiben geschlossen. Aktuell haben u.a. Friseure weiterhin geöffnet.

Wir sind also bis auf Weiteres voller Kraft und Energie zu 100% für Euch verfügbar. In dieser Zeit werden wir alles uns Mögliche tun, um die Gesundheit von uns und unseren Kunden sicher zu stellen.

Aus diesem Grund bitten wir ab sofort alle unsere Kunden, die den Salon betreten, im Bad gründlich ihre Hände zu waschen. Unsere Mitarbeiter desinfizieren sich bereits seit mehreren Wochen verstärkt die Hände. Ab dieser Woche stellen wir im Bad und im Kassenbereich zusätzlich Desinfektionsmittel für unsere Kunden bereit. Dieses soll und darf regelmäßig genutzt werden. Besonders wichtig ist die Desinfektion auch nach dem Kontakt mit Bargeld.

Wir bitten unsere Kunden außerdem, die Husten- und Nies-Etikette einzuhalten. Beim Niesen oder Husten wird hierbei entweder ein Taschentuch oder die Armbeuge genutzt.

Bei Unwohlsein, Fieber und Husten bitten wir unsere Kunden, trotz gemachter Termine zu Hause zu bleiben und uns telefonisch oder per E-Mail zu informieren. Ein Ersatztermin kann nach der Genesung jederzeit vereinbart werden.

Wir hoffen, dass wir diese Ausnahmesituation alle gemeinsam in den Griff bekommen.

Bleibt bitte gesund!
Euer SENSES-Team

preloader